Die Bogensportler sagen Adieu 2016 ...

erstellt von Volker - -

... mit ein paar Eindrücken von den letzten Wochen des Jahres.

30. Dezember

 29. Dezember

 28. November

19. November

Kategorisiert in : Nicht kategorisiert - Schlüsselwörter : kein

Peter Gerhardt und Markus Uhl siegen beim Doppelwettkampf

erstellt von Peter - -

Zum ersten mal fanden in diesem Jahr gleich zwei Pokalwettkämpfe an einem Tag statt: Der 14. offene Pokal mit dem Luftgewehr/Luftpistole und der 7. Pokal der Vereinsbrauerei im Bi(er)athlon.

Beim Luftdruckpokal konnte sich Markus Uhl, vor Peter Gerhardt (396) und Harald Schulze (389), den Sieg mit 406 Ringen sichern. Im Biathlon traten 10 Schützen zum Duell an. Hier behielt Peter Gerhardt im Finale die ruhigere Hand und setzte sich vor Marcus Gläser und Stefan Theisel durch.

Die Ergebnisse

Kategorisiert in : Nicht kategorisiert - Schlüsselwörter : kein

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft

erstellt von Peter - -

Unsere Vereinsmeisterschaften sind beendet! In 15 Disziplinen gab es insgesamt 61 Starts, dabei wurden einige neue Vereinsrekorde aufgestellt. Unter anderem erreichte Peter Gerhardt mit der Standartpistole einen neuen Rekord von 497 Ringen. Daniel Angermann konnte mit den KK Revolver den Vereinsrekord auf 249 Ringe hochschrauben.

Vereinsmeisterschaft 2017

Verlängerung Vereinsmeisterschaften

erstellt von Peter - -

Unsere Vereinsmeisterschaften werden bis zum 15.10.2016 verlängert!

Kategorisiert in : Nicht kategorisiert - Schlüsselwörter : kein

Bogen-Nachwuchs in Erfurt

erstellt von Volker - -

Bei hochsommerlichen Temperaturen starten heute drei junge Bogenschützen der BSG zum diesjährigen Russ&Janot Cup in Erfurt. Parzival verpasste den 3. Platz in Schülerklasse A knapp um 7 Ringe, in Schülerklasse B kam Jerome auf den 6., Fabian auf den 8. Platz.

Ergebnisse

 

Beginn Vereinsmeisterschaften

erstellt von Peter - -

Heute haben unsere Vereinsmeisterschaften begonnen. Wir hoffen auf rege Beteiligung unserer Schützen! Die Meisterschaften gehen bis zum 8. Oktober. 

Mathias Austen ist der neue Schützenkönig!

erstellt von Peter - -

Bei besten Wetter trafen sich am gestrigen Samstag die Apoldaer Büchsenschützen mit ihren Familien zum Familienschützenfest. Von den 23 Teilnehmern, die um den Titel des Schützenkönigs schossen, konnten sich in der Vorrunde sechs Schützen für das Finale qualifizieren. Im Finale galt es das Ziel auf der Königsscheibe möglichst genau zu treffen. Hier konnte sich Mathias Austen mit einen hauchdünnen Vorsprung von einem Millimeter (3,3cm) vor Konkurrent und damit ersten Ritter Peter Gerhardt (3,4cm) durchsetzen. Zweiter Ritter wurde Torsten Meißner mit 3,5cm Abstand. Damit ist Mathias Austen unser neuer Schützenkönig 2016!

In der Jugendklasse sicherte sich Fritz Fechtel die Königswürde vor Parzival Endtmann und Jerome Gleitsmann. Beim Pokal der Energieversorgung im Bogenschießen für Jedermann ab 18 Jahre gewann Sandor Tas Zsolt mit 105 Ringen vor Volker Franke (99 Ringe) und Mathias Austen (83 Ringe). Ergebnisse

Bogensport im Juni

erstellt von Volker - -

Im Juni ließen die Apoldaer Bogensportler auf drei Turnieren ihre Pfeile fliegen. Mehr dazu auf der Bogenseite, hier und da.

 Landesmeisterschaft des TSB am 19.06.2016

Der 5. Knicker Grand Prix mit großen Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg!

erstellt von Peter - -

Der 5te Apoldaer Knicker Grand Prix in Verbindung mit dem Tag der offenen Tür unseres Schützenvereins war ein voller Erfolg. Wieder einmal sind die Veranstalter zufrieden und wurden belohnt für Ihren ehrenamtlichen Aufwand. 47 Anmeldungen zum Wettkampf und ca. 50 interessierte Gäste sorgten dabei für ordentlich Stimmung.

Zusätzlich heizte die Bläsergruppe der Vereinigten Männerchöre und unsere Böllertruppe ordentlich ein.
Die OST-Knicker waren wieder bestens präpariert und eingestellt, so dass gute Ergebnisse erreicht wurden.
Bereits 2014 wurde eine Reglement-Änderung eingeführt. Aufgrund der hohen Genauigkeit und Leistungsdichte wurde beschlossen, die 20m Zielschieben zu verkleinern. Dieses Jahr konnte das Spitzenergebnis des Vorjahres vom Gastschütze Detlef Zeller mit 85 Ringen weit überboten werden. Sein Sohn Patrick Zeller wurde 3ter mit 75 Ringen. Dazwischen drängelte sich unser Gerold Friedrich mit 78 Ringen. Hier kam schon echtes Grand-Prix Feeling auf, denn es wurde ehrgeizig gekämpft. Selbstverständlich wurden wieder die Teilnehmer bis Platz 10 mit Preisen überhäuft. 
 
Detlef Zeller wusste um seine Stärke dieses Jahr, und trat gleich noch bei den anderen Disziplinen an. So erntete er zusätzlich noch in der Durchlader-Klasse und Diopter-Klasse Gold und holte sich den 2ten Platz bei der 10m Knicker-Klasse. Letztere gewann Wolfgang Klein von der BSG, Dritter wurde Klaus Jung.
 
Erfreut bin ich über die vielen jugendlichen Teilnehmer dieses Jahr. Bei der Jugendklasse siegte Jannine Pfeiffer überragend vor ihren männlich Kollegen Fritz Fechtel und Sebastian Spehr. Auch hier wurden reichlich Preise verteilt.
 
Nach dem Wettkampf konnten alle Besucher sich in die unterschiedlichen Angebote einweisen lassen. So wurde jedem Interessenten die Möglichkeit gegeben einmal Kleinkaliber Pistole oder Gewehr, Bogen oder Luftdruck-Sportgeräte zu nutzen. Für die ganz Kleinen standen Lasergewehre und ein Blasrohr bereit. Natürlich wurden auch das richtige Verhalten und die Sicherheitsgrundlagen im Umgang mit Sport-Waffen geschult.  Die Ergebnisse hier
 
Ein besonderer Dank ergeht im Namen des Vorstands an alle fleißigen Helfer des Vereins, die für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung gesorgt haben!

(Für die Bilderansicht einmal die Überschrift anklicken)

Mit freundlichen Grüßen

Carlo Steede  
 

 

5. Apoldaer Knicker Grand-Prix mit großen Tag der offenen Tür

erstellt von Peter - -

Am 11. Juni ist es wieder Zeit für den nun mehr 5. Apoldaer Knicker Grand-Prix. Auf verschiedenen Distanzen können sich die Schützen mit Haenel Luftdruckwaffen messen. Euch erwarten viele attraktive Sachpreise! Wir hoffen auf zahlreiche Beteiligung unserer Schützen!

Im Anschluss findet ein Tag der offenen Tür statt (11-15 Uhr), bei dem wir vorallem Gäste begrüßen wollen, die Interesse am Schießsport haben. Hier bietet sich die Möglichkeit mit Pfeil und Bogen, Armbrust, Luftdruckwaffen, Kleinkaliberwaffen oder Lasergewehren erste Erfahrungen zu sammeln. 

Ausschreibung hier

Vereins- und Kreismeisterschaften Bogen im Freien

erstellt von Volker - -

Unter hoher Beteiligung hatten die Bogensportler an den letzten drei Wochenenden ihre Vereins- und Kreismeisterschaft "Bogen im Freien" durchgeführt. Zur Vereinsmeisterschaft starteten 17 Bogenschützen unseres Vereins, zur Kreismeisterschaft waren es 15. Mangels auswärtiger Bogenschützen im Schützenkreis waren beide Meisterschaften wie gewohnt "vereinsinterne" Veranstaltungen. Die neuen Mitglieder hatten dabei Gelegenheit, ihren Leistungsstand in Übungsklassen auf kürzere Entfernungen zu prüfen und sich mit dem Ablauf von Bogenturnieren vertraut zu machen. In den Wettkampfklassen konnten sich fast alle Teilnehmer für die Landesmeisterschaft am 19. Juni in Könitz qualifizieren. Ergebnisse: Vereinsmeisterschaft - Kreismeisterschaft

 Sophie, Fabian, Fritz und Jerome bei der Trefferaufnahme

Kreismeisterschaft KK-Kurzwaffe

erstellt von Peter - -

Zur gestrigen Kreismeisterschaft KK-Kurzwaffe in Kranichfeld traten zwei BSG Schützen an: Mathias Austen siegte in der Altersklasse Disziplin Sportpistole 25 Meter mit 511 Ringen sowie in der Disziplin KK-Pistole Präzision mit 230 Ringen. Peter Gerhardt erreichte mit 502 Ringen in der Herrenklasse ebenfalls den ersten Platz mit der Sportpistole.

Ergebnisse

Kreismeisterschaft KK-Langwaffe

erstellt von Peter - -

Insgesamt 24 Starts gab es zur gestrigen Kreismeisterschaft Kleinkaliber Langwaffe auf unserem Schießstand. Die Beteiligung unseres Vereins fiel leider sehr schwach aus, so dass sich lediglich zwei Schützen der BSG zum Wettkampf einfanden. Daniel Angermann holte in der Disziplin KK-Gewehr stehend Auflage Herrenklasse mit 275 Ringen den 1. Platz. Ebenso erfolgreich war Gerold Friedrich im KK-Liegendkampf mit 535 Ringen und den ersten Platz in der Seniorenklasse. Trotz schwacher Beteiligung konnten somit zwei Kreismeistertitel nach Apolda geholt werden. Ergebnisse

26.Frühjahrspokal

erstellt von Peter - -

Bei der 26.Auflage des Frühjahrspokals gab es 26 Starts in drei Wettbewerben.

Im Wettbewerb Jugend Luftgewehr Auflage siegte Tobias Geißler 254 Ringe mit großen Vorsprung vor Jerome Gleitsmann 199 Ringe.

Bei der Disziplin KK-stehend Auflage konnte sich Altmeister Gerold Friedrich 273 Ringe vor Richard König 268 Ringe an die Spitze setzen.

Im Pistolenwettbewerb 30 Schuss Präzision siegte Peter Gerhardt mit 241 Ringen vor Winfried Quill mit 220 Ringen.

Herzlichen Glückwunsch den Pokalsiegern

Ergebnisse hier

Bogensport - Endlich wieder draußen

erstellt von Volker - -

Nach dem gestrigen, hoffentlich letzten Aufmucken des Winters war das Wetter heute perfekt um am Vormittag den Bogenplatz herzurichten sowie sechs nagelneue Scheibenständer mit Holzschutz zu lasieren und aufzustellen. Bei blauem Himmel und strahlenden Sonnenschein konnten dann am Nachmittag die ersten "offiziellen" Pfeile der Freiluft-Saison durch die Luft fliegen.

Kategorisiert in : Verein - Schlüsselwörter : kein

Start in die Freiluftsaison

erstellt von Peter - -

Hallo Kameradinnen und Kameraden,
es geht los, die Freiluftsaison ruft.
Dazu wollen wir am 02.04.2016 ab 08.30 Uhr einen Arbeitseinsatz starten.
Vorgesehen sind neben allgemeinen Frühjahrsputz auch Reparatur der
Außenumzäunung am Ende der Bogenanlage. Zum Ausholzen benötigen
wir Kettensägen, Heckenscheren, Astscheren und sonstige geeignete
Gartengeräte. Arbeitshandschuhe sind empfehlenswert.
Zum gleichen Termin findet auch eine kurze Einweisung für die Schießleiter
statt. Für ein gutes Frühstück am Ende des Einsatzes ist gesorgt.
Bitte vormerken: 16.04.2016 Frühjahrseröffnung um den 26. Pokal des
Bürgermeisters der Stadt Apolda.
Ein frohes Osterfest und mit kameradschaftlichen Grüßen
Thomas Dennstedt
Sekretär des Vorstandes

 

Kategorisiert in : Verein - Schlüsselwörter : kein

Bogensport - Zweimal Bronze

erstellt von Volker - -

Mit Bronzemedaillen für Gottfried (Senioren) und Parzival (Jugend) hat sich die lange Anfahrt zur 2. Regionalmeisterschaft Ost des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV) in Dessau-Roßlau für die Apoldaer Bogenschützen gelohnt. Volker als Dritter im Bunde erreichte den 9. Platz bei den Erwachsenen. Alle drei starteten in der Bogenklasse "Freestyle Limited Recurve", dahinter steckt nichts anderes als der bekannte olympische Recurvebogen mit Visier und Stabilisatoren. Zu den Ergebnissen.

Artikel-Feed (RSS)